pflasterdecke.de - Logo

Das Know How Portal für Pflasterdecken und Plattenbeläge

www.pflasterdecke.de

Keine Laster mit dem Pflaster ®

 
 

Startseite   Über uns   Service   Kontakt   Links   Impressum

 
 
Service
Unser Service im Überblick.

Schadensfälle:
Mangelnde Wasserdurchlässigkeit einer Pflasterdecke

 

Klaffende Fugen und mangelnde Wasserdurchlässigkeit des Oberbaues sind der Beginn der Zerstörung der Oberflächenbefestigung.


Bild: Klaffende Fugen und stehendes Wasser in der Bettung
Vergrößertes Bild (400x360, 71Kb)

Die Grundlage einer Pflasterdecke oder eines Plattenbelages ist die Wasserdurchlässigkeit der Gesamtkonstruktion. Werden Materialien mit z.B. zu hohen Feinanteilen verwendet, kann eindringendes Wasser nicht versickern. Das Wasser bleibt auf der Bettung oder bereits in den Fugen stehen. Klappernde Steine und aus den Fugen spritzendes Wasser bei Überfahrten sind die Folge.


 

Copyright © 2000-2008 Andreas Heiko Metzing
Seitenanfang | Kontakt | Impressum