person

Über mich

 

AndreasHeikoMetzing

Am 14. August 1975 in Bad Gandersheim geboren und in Seesen in der niedersächsischen Harzregion aufgewachsen, schloss ich 1995 mein Abitur am Jacobson-Gymnasium Seesen ab. Für den Grundwehrdienst verbrachte ich ein Jahr in Munster, in der niedersächsischen Heide, bevor es mich im Herbst 1996 für das Studium nach Wiesbaden verschlug. Schnell entdeckte ich mein Interesse für den Tiefbau, insbesondere der Auseinandersetzung mit Pflasterdecken und Plattenbelägen, und befasste mich bereits in meiner Diplomarbeit mit Pflasterdecken. Im Sommer 2000 erhielt ich schließlich mein Diplom im Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Wiesbaden, bevor ich mit einem Projektaufenthalt in China in mein Berufsleben startete.

Seit jeher arbeitete ich mit verschiedenen Experten zusammen. Es folgten weitere Projektaufenthalte in China und in Vietnam im Rahmen meiner Tätigkeit im Ingenieurbüro Metzing in Seesen, wo ich während meiner Tätigkeit als Gesellschafter zahlreiche Maßnahmen im Pflasterstraßenbau betreute.

Ein Meilenstein war sicherlich die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für Pflasterdecken und Plattenbeläge durch die IHK Braunschweig im April 2008. Im Juli 2016 folgte die Gründung meines Sachverständigenbüros für Pflasterdecken und Plattenbeläge. Als Ergebnis meiner Erfindung der „Fugensonde“, nahm gleichzeitig auch mein Beratungsbüro der Fugensonde in Wolfenbüttel seine Arbeit auf. Im Dezember 2019 schloss ich dann meine Promotion an der Universität Rostock ab, nachdem ich mich intensiv mit der Verdichtung von ungebundenen Pflasterdecken und Plattenbelägen und der Untersuchung der Lagerungsdichte des Fugenmaterials auseinandergesetzt habe. Eine Liste ausgewählter Veröffentlichungen und Vorträge auf Fachtagungen finden Sie hier.

Natürlich behalte ich mein berufliches und persönliches Wachstum stets im Auge. Mein Ziel ist es, die Bauweise für Pflasterdecken und Plattenbeläge stets weiterzuentwickeln und dabei innovative und ökologische Lösungen zu erarbeiten.